Homepage-Sicherheit
1 14 17 5 8 besenreiten
Philipp Faißt bei der Siegerehrung

In einem packenden Turnier hat es unser Vereinskamerad Philipp geschafft sich die deutsche Meisterkrone aufzusetzen! Bereits in der Dressur zeigte er mit einem hervorragenden 4. Platz und einem Toppergebnis von 44,86 Strafpunkten, dass mit ihm auf jeden Fall zu rechnen ist. Das bestätigte Philipp bereits in seiner Paradedisziplin, dem Marathon. Mit 53,34 Strafpunkten belegte er einen ehrvorragenden 3. Platz und schob sich auf den 1. Platz in der kombinierten Wertung vor. Seine Fans vor Ort und auch zu Hause waren aus dem Häuschen. Heute kam der krönende Abschluß mit einer Nullrunde im Kegelfahren und der verdiente 1. Platz auf dem Podest. Der Reit- und Fahrverein Ottenheim gratuliert recht herzlich seinem ersten Deutschen Meister!

Das Treppchen

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (ER05Luhmuehlen2013.pdf)Ergebnisliste Kombi[pdf]7 KB
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok